Neue Produkte und Lösungen bei ProSecurity

  • YubiKey NEO Security Key | USB-A und NFC-aktive Geräte

    USB-Token für sichere Zwei-Faktor-Authentifizierung

    YubiKey NEO vereint kontaktbehaftete Kommunikation über den USB-Port und berührungslose Authentifizierung über NFC. Er unterstützt die Authentifizierungsoptionen One-Time Password oder One-Time Passcode (OTP), Smartcard einschließlich OpenPGP und PIV sowie das Universal 2. Faktor (U2F) Protokoll der FIDO-Alliance für z.B. sichere Authentifizierung an G Suite, Dropbox uvm.

    Der YubiKey NEO kann u.a. in Lösungen zur Authentifizierung, Computer-Login und Passwort-Management integriert werden. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung SecurAccess unterstützt ab Version 9 auch die Authentifizierung über YubiKey NEO und YubiKey 4, 4 Nano, 4C und 4C Nano.


  • Yubico YubiKey 4

    USB-Token für sichere Authentifizierung

    Obwohl YubiKey 4 und YubiKey 4 Nano identischen Funktionsumfang haben, ist der Formfaktor »Nano«  deutlich kompakter. Im Gegensatz YubiKey 4C und 4C Nano werden YubiKey 4 und YubiKey 4 Nano an USB-A Schnittstellen betrieben. Beide USB-Token sind aktuell in der FIPS-Zertifizierung (FIPS 140-2) bei der NIST.

    Die USB-Token eignen sich zur sicheren Authentifizierung, unterstützen diverse Protokolle und sind in vielen Lösungen, wie beispielsweise in der Zwei-Faktor Authentifizierung SecurAccess bereits integriert. Neben den YubiKey 4 Modellen, unterstützt SecurAccess ab Version 9 auch noch die Token YubiKey NEO.


  • Yubico YubiKey 4C

    Zwei Formfaktoren für USB-C Ports

    Obwohl YubiKey 4C und YubiKey 4C Nano identischen Funktionsumfang haben, ist der Formfaktor »Nano«  deutlich kompakter. Im Gegensatz YubiKey 4 und 4 Nano werden YubiKey 4C  und YubiKey 4C Nano an USB-C Schnittstellen betrieben. Beide Formfaktoren sind aktuell in der FIPS-Zertifizierung (FIPS 140-2) bei der NIST.

    Die USB-Token eignen sich zur sicheren Authentifizierung, unterstützen diverse Protokolle und sind in vielen Lösungen, wie beispielsweise in der Zwei-Faktor Authentifizierung SecurAccess integriert.


  • DataLocker DL3 FE

    Dual-Verschlüsselung – Doppelte Sicherheit einfach gemacht

    DataLocker DL3 FE (FIPS Edition) basiert auf dem erfolgreichen und mehrfach ausgezeichneten DataLocker DL3 und kombiniert höchste Sicherheit mit Benutzerfreundlichkeit. Der tragbare, schlanke Formfaktor und die USB 3.0 Schnittstelle des Vorgängers bleiben unverändert. Neu sind bei der DL3 FIPS Edition hingegen zwei voneinander unabhängige Verschlüsselungseinheiten die alle Daten doppelt verschlüsseln.

    DataLocker DL3 FE ist sowohl als SSD in den Kapazitäten 128 GB bis 1 TB als auch als HDD mit 500 GB bis 2 TB und wahlweise mit 1- Faktor Zugriffsschutz mit PIN und 2-Faktor Authentifizierung mit PIN und RFID Karte verfügbar. Der Hersteller bietet mit der DataLocker DL3 eine kostengünstige 2,5″ USB-Festplatte ohne FIPS-Zertifizierung und Dual-Hardwareverschlüsselung an.


  • DataLocker DL3

    DataLocker DL3

    Die hardwareverschlüsselte externe USB 3.0 Festplatte

    DataLocker DL3 wurde für Anwender entwickelt, die größten Wert auf Geschwindigkeit, Kapazität und Sicherheit legen. Und das bei einfachster Einrichtung und Bedienbarkeit. Die erweiterten Leistungsmerkmale umfassen neben Hardwareverschlüsselung und dem Zufalls-Touchpad, einen Selbstzerstörungs-Modus, eine extrem schnelle USB 3.0 Schnittstelle und eine Speicherkapazität ab 500 GB bis zu 2 TB (SSD-Versionen bis 4 TB sind ebenfalls verfügbar).

    Ebenfalls bei uns verfügbar ist die DataLocker DL3 FIPS Edition. (FIPS-Edition) mit einer kaskadierten 256-bit AES Dual-Hardwareverschlüsselung.


  • DataLocker H300 USB-Festplatte

    Hardwareverschlüsselt, USB 3.0, zentrales Device-Management optional

    Die externen, mobilen Festplatten der nächsten Generation, DataLocker H300 und DataLocker H350 (vormals IronKey H300 und H350), bieten USB-3.0-Performance und AES 256-bit Hardwarverschlüsselung. Die DataLocker H300 und H350 gibt es in den Versionen Basic und Enterprise, wobei die Enterprise-Versionen jeweils EMS- bzw. EMS-Cloud-kompatibel sind.

    Die mobilen Festplatten sind ein einem manipulationssicheren, hochfesten Aluminiumgehäuse untergebracht und verfügen über eine AES 256-bit Hardwareverschlüsselung (XTS-Modus) inklusive on-board Passwort-Verifizierung für die Entschlüsselung und den Datenzugriff. Bei 10 aufeinanderfolgenden falschen Passworteingaben, werden die Daten auf der Festplatte unbrauchbar (Schutz vor Brute-Force Attacken).  Der auf den Festplatten integrierte Anti-Malware Scanner kann automatisch über EMS upgedatet, vom Anwender nicht deaktiviert werden und überprüft alle gespeicherten Dateien in regelmäßigen Intervallen.


  • Kingston DataTraveler 2000

    Kingston DataTraveler 2000

    ab  53,90

    zzgl. 19% MwSt.

    Hardwareverschlüsselter USB-Stick mit PIN Tastatur

    Der Kingston DataTraveler 2000 wurde mit dem Schwerpunkt „Sicherheit“ entwickelt. Das Passwort wird auf der integrierten alphanumerischen Tastatur eingegeben. Die Verschlüsselung findet direkt auf dem USB-Device statt. Durch die direkte Eingabe kann der PIN/das Passwort nicht über eine Keylogger-Software am Computer nachverfolgt werden. Der Einsatz ist auch an Geräten ohne eigener Tastatur sowie bei Thin-Clients möglich.

     


  • Moxa NPort 5110

    Moxa NPort® 5110 – Geräteserver mit 1 Anschluss – Ethernet, Fast Ethernet, Serielle RS-232 – extern

    Durch den Geräteserver Moxa NPort 5110 können serielle Geräte schnell und einfach netzwerkfähig gemacht werden. Die kompakte Bauweise eignet sich optimal zum Einbinden von Kartenlesern, Zahlungsterminals oder GSM/GPRS Modems in ein IP-basiertes Ethernet-LAN und ermöglicht es auf die Software von seriellen Geräten direkt über ein lokales Netzwerk zugreifen.


  • MC55iw Terminal

    MC55iw Terminal

    Das MC55iw Terminal ist ein Quadband GSM/GPRS Modem für Machine to Machine (M2M) Industrieanwendungen mit Audio und RS232-Schnittstelle. Dank der Quadband-Technologie kann das Modem überall auf der Welt eingesetzt werden.


  • Kingstons IronKey D300
    5 von 5

    IronKey D300

    ab  76,00

    zzgl. 19% MwSt.

    Höchste Sicherheit mit FIPS-Zertifizierung

    Mit dem Kingston IronKey D300 schützen Sie sensible Daten mit den höchsten Sicherheitsstandards. Die AES-256-bit Hardwareverschlüsselung im XTS-Chiffrierungsmodus, das starke Passwort inkl. Brute-Force-Schutz und das robuste Gehäuse inkl. Versiegelung schützen Ihre Daten in jedem Fall. Der IronKey D300 ist FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert und TAA-konform. Er erfüllt somit die von Unternehmen und  Behörden verlangten Vorgaben. Die verfügbaren Speicherkapazitäten reichen von 4GB bis 128GB


  • IronKey S1000 -SuperSpeed USB 3.0

    IronKey S1000

    ab  135,00

    zzgl. 19% MwSt.

    SuperSpeed USB 3.0 Flashspeicher

    Der IronKey S1000 verbindet höchste Sicherheit (256-Bit AES on-board Verschlüsselung im XTS Modus, FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert), höchste Transferraten (400MB/s Lesen, 300MB/s Schreiben) und  eine robuste, wasser- und staubdichte Bauweise (Hergestellt aus anodisiertem Aluminium). Der IronKey S1000 USB 3.0 Stick ist das Flaggschiff und kann sowohl in der Basic als auch in der Enterprise-Version eingesetzt werden. Ein zentrales USB-Device-Management über den Enterprise Management Server oder den Enterprise Management Service ist optional auch nachträglich möglich. 5 Jahre Garantie durch den Hersteller.


  • Kingston DataTraveler Workspace

    Kingston DataTraveler Workspace

    Der für Windows To Go zertifizierte und bootfähige USB-Flashspeicher Kingston DataTraveler Workspace wurde speziell für „Bring your own PC“ Szenarien entwickelt, um mobilen Mitarbeitern die gewohnte Arbeitsumgebung auch unterwegs zur Verfügung zu stellen, ohne dabei Abstriche bei der Sicherheit zu machen.


  • DataLocker Sentry 3.0 FIPS USB-Stick

    DataLocker Sentry 3 FIPS

    ab  56,90

    zzgl. 19% MwSt.

    Verschlüsselter FIPS-zertifizierter USB-Stick

    DataLocker Sentry 3 FIPS – ein sicherer, FIPS 140-2 (Level 3) zertifizierter USB-Speicher, der auf der erprobten DataLocker-Technologie basiert, sensible Informationen schützt und Datenverlust verhindert. Dieser intelligente USB-3.0-Stick kombiniert 100% Hardware-Verschlüsselung mit der Option der komfortablen Remote-Verwaltung SafeConsole. Der Sentry 3 FIPS ist in den Kapazitäten 4-64GB verfügbar. Die Hersteller-Garantie beträgt 2 Jahre.


  • iStorage datAshur Pro 3.0 USB-Stick, Ansicht vorne

    FIPS 140-2 zertifizierter USB 3.0 Stick, mit integrierter PIN Tastatur

    Zum Entsperren des USB-Flashspeichers wird beim iStorage datAshur Pro der PIN auf die integrierte alphanumerische Tastatur eingegeben. Durch den eingebauten Akku kann der PIN auch kurz vor dem Einstecken erfolgen. Das Auslesen der PIN über Keylogger ist damit unmöglich und der USB-Stick ist perfekt auch für Embedded-Systeme ohne Tastatur, Thin-Clients und sogar Tablets geeignet. Die Hersteller-Artikelnummer lautet IS-FL-DA3-256-xx (x = Kapazität in GB)


  • Phrase-Lock Passwort Manager

    Phrase-Lock Passwort Manager

    Sensible Zugangsdaten, Passwörter, Kreditkarten-Daten, Bankzugänge und jede Form von schützenswerter Information können mit Phrase-Lock Passwort Manager sicher auf einem iOS oder Android Smartphone geschützt und verwaltet werden. Die verschlüsselte Übertragung der Anmeldedaten erfolgt mit einem Tastendruck vom Smartphone über einen USB-Key direkt in die jeweilige Anmeldemaske. Neben der Verwaltung und Eingabe von Anmeldedaten ist mit Phrase-Lock Passwort Manager auch die Generierung von starken Passwörtern möglich.